Der Kunstrasenplatz auf dem Bad Oldesloer Exer ist fast fertig

Der Kunstrasen-Platz auf dem Bad Oldesloer Exer
Der Kunstrasenplatz auf dem Bad Oldesloer Exer

Teuer oder nicht, Zaun ja oder nein… Mir alles egal. Für mich als Otto-Normal-Bürger ist der neue Kunstrasenplatz auf dem Bad Oldesloer Exer eine zumindest optische Bereicherung.
Der alte Sandplatz sah so öde, trostlos, und schäbig aus, dass man sich als Bad Oldesloer dafür schämen musste. Man darf nicht vergessen, dass der Exer ein Aushängeschild für Bad Oldesloe ist. Die Meisten Ortsfremden, die nach Bad Oldesloe kommen parken nämlich auf dem Exer und das Erste was sie zu sehen bekamen, wenn sie aus dem Auto stiegen, war der hässliche Sandplatz.

Der Kunstrasen-Platz auf dem Bad Oldesloer Exer
Der Kunstrasenplatz auf dem Bad Oldesloer Exer

Das ist nun aber zum Glück vorbei. Schön grün gliedert sich der neue Kunstrasenplatz in die Landschaft ein. Vom Minigolfplatz aus guckt man jetzt auf ein schönes grün und nicht mehr auf staubigen Sand und wenn man aus der Fußgängerzone kommt, leuchtet der grüne Platz einem schon am alten Amtsgericht entgegen.
Meiner Meinung nach, wird in Bad Oldesloe eine optische Bausünde nach der anderen begangen aber der Kunstrasenplatz am Exer ist wirklich schön geworden. Gut gemacht!

P.S.: Wer mal sehen möchte, wie so ein Fußballplatz mit Kunstrasen gebaut wird, kann sich ja mal diese Sachgeschichte aus der Sendung mit der Maus angucken.



Über Stephan Krahn 277 Artikel
Mein Name ist Stephan Krahn. Ich bin begeisterter Hobbyfotograf und Blogger. Hier im Blog findest du meine Fotos, die ich zum größten Teil in meiner Heimatstadt Bad Oldesloe gemacht habe. Ich gebe hier aber auch gerne einmal meine Erfahrungen preis, die ich mit verschiedenen Produkten gemacht habe.